Schnellstartanleitung für MoPub + Vungle SDK v.5 (Android)

Verwenden Sie diesen Leitfaden, um das Vungle Android SDK Ihrer App hinzuzufügen, indem Sie MoPub als Ihre Haupt-Werbevermittlungsebene verwenden.

Inhalt

Bevor Sie anfangen

Schritt 1.Richten Sie Vungle als ein benutzerdefiniertes natives Netzwerk ein

Um sicherzustellen, dass die MoPub-Server den integrierten Vungle Adapter erkennen, müssen Sie Vungle als ein benutzerdefiniertes natives Netzwerk im MoPub-Dashboard einrichten.

  1. Loggen Sie sich ins MoPub-Dashboard ein und wählen Sie Netzwerke in der Hauptnavigationsleiste.

  2. Klicken Sie auf Netzwerk hinzufügen

    image4.png

    und wählen Sie Benutzerdefiniertes natives Netzwerk unten auf der Seite.

    image1.png
  1. Im Abschnitt Richten Sie Ihr Inventar ein müssen Sie für jede Werbeeinheit, für die wir das Vungle SDK zum Präsentieren des Werbevideos verwenden, sicherstellen, dass das MoPub SDK den Netzwerkadapter finden kann, der zur Interaktion mit dem Vungle SDK verwendet wird:

    image2.png

    • Wenn Sie MoPub belohntes Video für eine Werbeeinheit verwenden, fügen Sie im Bereich Custom Event Class mopub.mobileads.VungleRewardedVideo hinzu.

    • Wenn Sie Vollbild (zwischengeschaltet) für eine Werbeeinheit verwenden, fügen Sie mopub.mobileads.VungleInterstitial im Bereich Custom Event Class hinzu.

    • Fügen Sie Ihre Vungle App ID, Platzierungsreferenz-ID und alle Referenz-IDs der Platzierungen im JSON-Format unter Custom Event Class Data​ hinzu.

    • Stellen Sie die Referenz-ID der Platzierungen, die Sie verlinken möchten, der MoPub Werbeeinheit für pid
      hinzu Hinweis: Eine standardmäßige Platzierung wird automatisch für jede App erstellt. Sie müssen die Referenz-ID dieser Platzierung in diesem Initialisierungsschritt bereitstellen, auch wenn Sie nicht von der Platzierungs-Funktion Gebrauch machen möchten. Bei der Erstellung mehrerer Platzierungen müssen Sie alle Referenz-IDs angeben.

    • Stellen Sie sicher, dass Sie die Menge aller Referenz-IDs der Platzierungen auf "belohnt" stellen auf die MoPub Werbeeinheit, die auf belohntes Video gestellt ist. Verlinken Sie auch die Referenz-IDs der Platzierungen, die NICHT auf "Belohnt" gestellt sind auf die MoPub Werbeeinheit, die auf Vollbild (zwischengeschaltet) gestellt ist.
      {
      "appId":"5935efecc802d63d5100000f",
      "pid":"DEFAULT05223",
      "pids":"DEFAULT05223, PADUNIT49379, PADUNIT68848, PADUNIT04241, PADUNIT53279, PADUNIT08448"
      }

Hinweis: Das Vungle SDK cacht automatisch eine Werbung für die Platzierung, die Sie im Vungle Dashboard als automatisch gecacht ausgewählt haben. Wir empfehlen dringend die Auswahl der zuerst gezeigten MoPub Werbungseinheit oder der am häufigsten gezeigten Werbungseinheit als die automatisch gecachte Platzierung.

Schritt 2. Fügen Sie Vungle als ein Drittanbieter-Werbenetzwerk hinzu

Um das Vungle Android SDK Ihrer App unter Verwendung von MoPub-Vermittlung hinzuzufügen, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Stellen Sie alle auf Vungle bezogenen Adapter-Dateien (unter /extras/src/com/mopub/mobileads/ in der MoPub Adapter-Repository) auf das Verzeichnis /src/main/java/com/mopub/mobileads/ im Projekt Ihrer App. Dieser Schritt ist nötig, da das MoPub SDK sich auf diese Dateien als "Custom Event Class properties" im Verzeichnis bezieht.

    • VungleInterstitial.java
    • VungleRewardedVideo.java

  2. Folgen Sie den Anweisungen im Abschnitt "Schritt 1. Das Vungle SDK in Ihr Projekt miteinbeziehen" unter "Erste Schritte mit Vungle – Android SDK", um die nötigen Frameworks hinzuzufügen.

  3. Wenn Sie Multidex, Proguard und Google Play Services einrichten müssen, folgen Sie den Anweisungen im Abschnitt "fortgeschrittene Einstellungen" unter "Erste Schritte mit Vungle – Android SDK", um AndroidManifest.xml in Ihrem Projekt zu aktualisieren.

  4. Rufen Sie die Methode show von MoPubInterstitial (oder rufen Sie im Fall von belohnten Werbungen die Methode showRewardedVideo von MoPubRewardedVideos), wenn Sie eine Vungle Video-Werbung zeigen möchten. (Es ist nicht nötig, die Vungle Android SDK Methoden direkt aufzurufen. Das MoPub SDK wird it.)
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare