Integration von AdMob Mediation + Vungle SDK v. 5 (iOS)

Inhalt

Bevor Sie anfangen

  • Das AdMob Dashboard enthält noch keine Vungle-Platzierungen. Sie können jedoch die Platzierungsperformance mit unserer Reporting-API für Herausgeber überprüfen.

  • AdMob muss eingerichtet werden, bevor Sie mit diesem Tutorial beginnen können. Sehen Sie sich zum Einstieg den AdMob Getting Started Guide for iOS an.

  • Der Vungle AdMob iOS-Adapter unterstützt sowohl zwischengeschaltete als auch belohnte Werbevideoformate.

  • Schauen Sie sich die AdMob Integrationsdokumentation über die Integration von AdMob in Ihre App an.

Schritt 1. Richten Sie Vungle als ein Werbe-Netzwerk ein

  1. Melden Sie sich beim AdMob Dashboard an und öffnen Sie die Registerkarte Monetize.

  2. Wählen Sie die App, der Sie Vungle als Werbenetzwerk hinzufügen möchten.

  3. Wählen Sie das Werbeformat aus und fügen Sie die Werbeeinheit Ihrer App hinzu.

    • Wählen Sie für das Format Zwischengeschaltet die Option Video, da Vungle-Werbung immer aus Werbevideos besteht.

      image2.png

    • Wählen Sie für belohnte Videos die Option Set a reward und geben Sie in den Feldern Reward amount (Belohnungshöhe) und Reward item (Belohnungsart) Werte ein. Vungle bietet keine Unterstützung für die Funktion Use third-party ad network settings (Einstellung anderer Werbenetzwerke verwenden).

      image5.png

  4. Wählen Sie die Werbeeinheit aus und klicken Sie auf ad sources in der Spalte Mediation.

    image6.png

  5. Klicken Sie auf + New Ad Network (Neues Werbenetzwerk).

    image1.png

  6. Wählen Sie im Bereich links Vungle und die passende Platzierungs-ID aus, die im Vungle Dashboard angezeigt wird.

    image1.png

Schritt 2. Integrieren Sie den Vungle Adapter und das SDK

  1. Laden Sie den Vungle AdMob-Adapter und das Vungle SDK herunter. Fügen Sie diese dann durch Speichern im Ordner Frameworks Ihrem Projekt hinzu.

    image4.png

    Stellen Sie sicher, dass VungleSDK.framework und libVungleAdapter.a im Abschnitt Build Phases → Link Binary With Libraries des Projekts enthalten sind.

  2. Befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt „Weitere erforderliche Frameworks hinzufügen“ von „Erste Schritte mit Vungle – Android SDK“, um die erforderliche Frameworks hinzuzufügen.

  3. Befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt „"ObjC" Linker Flag hinzufügen“ von „Erste Schritte mit Vungle – Android SDK“, um das Linker Flag hinzuzufügen.

  4. Befolgen Sie die Anweisungen im Abschnitt "Entfernen der iOS-Statusleiste" unter "Erste Schritte mit Vungle - iOS SDK", um die Statusleiste zu entfernen.

Schritt 3. Geben Sie eine Platzierungs-ID an den Adapter weiter

Bei Vungle SDK Version 5 müssen Sie VungleAdNetworkExtras.h importieren und ein VungleAdNetworkExtras-Objekt erstellen, um die Platzierungsreferenz-ID und alle Platzierungsreferenz-IDs für den Vungle-Adapter bereitzustellen. Wenn Sie die Referenz-ID der Platzierung im AdMob-Dashboard hinzufügen, müssen Sie die IDs der Platzierungsreferenz in der VungleAdNetworkExtras-Klasse nicht angeben.

Hinweis: Eine Standard-Platzierung wird automatisch für jede App erstellt. Sie müssen die Referenz-ID dieser Platzierung in diesem Initialisierungsschritt bereitstellen, auch wenn Sie nicht von der Platzierungs-Funktion Gebrauch machen möchten. Bei der Erstellung mehrerer Platzierungen müssen Sie alle Referenz-IDs angeben.

Für Zwischenschaltung:

 self.interstitial = [[GADInterstitial alloc] initWithAdUnitID:@"AD_UNIT_ID"];
self.interstitial.delegate = self;
GADRequest *request = [GADRequest request];
VungleAdNetworkExtras *extras = [[VungleAdNetworkExtras alloc] init];
extras.allPlacements = @[@"PLACEMENT_ID_1", @"PLACEMENT_ID_2", @"PLACEMENT_ID_3"];
extras.playingPlacement = @"PLACEMENT_ID_1"; // Optional if you provide through AdMob dashboard
[request registerAdNetworkExtras:extras];
[self.interstitial loadRequest:request];

Für belohnte Videos:

 GADRequest *request = [GADRequest request];
VungleAdNetworkExtras *extras = [[VungleAdNetworkExtras alloc] init];
extras.allPlacements = @[@"PLACEMENT_ID_1", @"PLACEMENT_ID_2", @"PLACEMENT_ID_3"];
extras.playingPlacement = @"PLACEMENT_ID_1"; // Optional if you provide through AdMob dashboard
[request registerAdNetworkExtras:extras];
[[GADRewardBasedVideoAd sharedInstance] loadRequest:request
withAdUnitID:@"AD_UNIT_ID"];

Hinweis zu automatisch gecachten Anzeigen: Das Vungle SDK cacht automatisch eine Anzeige für die Platzierung, die Sie im Vungle-Dashboard als automatisch gecacht ausgewählt haben. Wir empfehlen dringend die Auswahl der zuerst gezeigten AdMob Ad Unit oder der am häufigsten gezeigten Ad Unit als die automatisch gecachte Platzierung.

Hinweis: Mehrfache belohnte Anzeigen können nicht abgespielt werden. Ab Google-Mobile-Ads-SDK 7.24.0unterstützt AdMob nur eine pre-gecachte belohnte Video-Platzierung gleichzeitig.

Zusätzliche Parameter weitergeben (optional)

Sie können zusätzliche Eigenschaften zur Anpassung von Werbungen verwenden.

Eigenschaft

Beschreibung

userId

Stellt endeutige Nutzer-ID zur Weitergabe an das Vungle SDK zur Verwendung beim Server-zu-Server-Callback für belohnte Werbungen ein.

muted

Legt den anfänglichen Audiozustand für die Werbung fest. Bei "YES" ist das Video bei Beginn der Wiedergabe zunächst stummgeschaltet. Dies kann aber vom Nutzer geändert werden.

ordinal

Wenn Sie Ordinaldaten-Berichte von Vungle bekommen, verwenden Sie dieses Feld zur Übergabe der Mediations-Ordinalen. Dies ist eine Ganzzahl, die die Reihenfolge angibt, in der diese Werbeanzeige in der Spielesitzung gezeigt wurde (wenn beispielsweise in einer Sitzung bereits zwei Werbungen gezeigt wurden und dann jene von Vungle als dritte folgt, ist der Wert „3“. Mehr zu Ordinaldaten erfahren Sie hier.

flexViewAutoDismissSeconds

Stellen Sie ein, dass Flex View-Werbung nach einer festgelegten Anzahl von Sekunden automatisch geschlossen wird.

GADRequest *request = [GADRequest request]; VungleAdNetworkExtras *extras = [[VungleAdNetworkExtras alloc] init]; extras.allPlacements = @[PLACEMENT_ID1, REWARDED_ID2, PLACEMENT_ID3]; extras.playingPlacement = REWARDED_ID2; extras.userId = @"vungle_test_david"; extras.ordinal = 7; extras.flexViewAutoDismissSeconds = 30; [request registerAdNetworkExtras:extras]; [[GADRewardBasedVideoAd sharedInstance] loadRequest:request withAdUnitID:REWARDED2_AD_UNIT];
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare