Erste Schritte mit Vungle – iOS SDK

Nutzen Sie diesen einfachen Leitfaden, um unser SDK einfach in Ihre Apps zu integrieren und so direkt Geld zu verdienen! Der Quellcode, auf den hier Bezug genommen wird, ist über unser öffentliches GitHub-Repository verfügbar.

Inhalt

Bevor Sie anfangen...
1. Fügen Sie Ihrem Xcode-Projekt das Vungle Framework hinzu
2. Entfernen Sie die iOS Statusleiste
3. App-Transportsicherheit (ATS)
4. Fügen Sie den Code
Erweiterte Einstellungen hinzu

Bevor Sie anfangen...

  • Der Vungle iOS Software Development Kit unterstützt nur iOS 7 und neuere Versionen. 32-Bit- und 64-Bit-Apps werden unterstützt
  • Für die Integration ist ein Vungle-Konto erforderlich. Bei Bedarf können Sie ein Vungle-Konto erstellen, falls Sie noch keines haben.
  • Unser neuestes iOS SDK (seit 4.0.8) wurde speziell für die neueste Version von Xcode 8.0 herausgegeben. Verwenden Sie Xcode 8.0 oder höher, um eine reibungslose Integration sicherzustellen.
  • Navigieren Sie zu unserem Dashboard und fügen Sie Ihre App Ihrem Account hinzu, falls Sie dies noch nicht getan haben. Dies ist notwendig, damit Sie Ihre App-ID erhalten, die Sie Ihrer App mit unserem SDK hinzufügen. Als Beispiel ist sie in diesem Bild mit rot umkreist und kann auf Ihrer App-Seite gefunden werden. In neuen Anwendungen kann die App-ID auch mit der Reporting API-ID identisch sein. Bei bestehenden Anwendungen, die mittels 'Suchen' erstellt wurden, können die Application-ID und die Reporting API-ID unterschiedlich lauten, was kein Problem darstellt. (für Mediation kann der Berichts-API-'Schlüssel' auf der Seite Benutzerkontodetails gefunden werden)
 

Jetzt fangen wir an.   

Der Vungle iOS SDK ist nicht im Beispielcode enthalten, den wir verlinkt haben. Sie müssen ihn auf dem Vungle-Dashboard herunterladen, dann extrahieren und diese Schritte befolgen.

1. Fügen Sie Ihrem Xcode-Projekt das Vungle Framework hinzu

Es gibt zwei Wege, Vungle zu Ihrem Xcode-Projekt hinzuzufügen: unter Verwendung von Cocoapods, oder durch manuelle Integration.

Cocoapods

Wenn Sie mit Cocoapods vertraut sind, können Sie Vungle schnell zu Ihrem Projekt hinzufügen, indem Sie hinzufügen:

Pod "VungleSDK-iOS"

zu Ihrem Profil.  Danach sollte eine schnelle Pod-Installation-Ausführung Ihr Projekt mit der neuesten Version unseres iOS SDK aktualisieren!  Zu diesem Zeitpunkt können Sie zu Schritt 2 in unserem Leitfaden gehen.

Manuelle Integration

1a. Hinzufügen von VungleSDK.embeddedFramework zu Ihrem Projekt

Suchen Sie die extrahierten Dateien und ziehen Sie dann per Drag & Drop das VungleSDK.embeddedFramework-Dateiverzeichnis in den Xcode unter Frameworks.

ACHTUNG: Der Ordner "VungleSDK.embeddedframework" sollte als Gruppe (gelber Ordner) hinzugefügt werden, nicht als Referenz (blauer Ordner).

1b. Fügen Sie sonstige benötigte Frameworks hinzu

Um den Vungle SDK zu nutzen, müssen Sie ein paar weitere native Frameworks mit Ihrem Projekt verlinken. Klicken Sie auf Ihr Projekt und navigieren Sie zu:

Allgemein > Verlinkte Frameworks und Bibliotheken

Viele dieser Frameworks sind bereits enthalten, da sie zu den Standardeinstellungen der meisten Xcode-Projekte gehören. Stellen Sie jedoch sicher, dass sie die folgenden Frameworks hinzufügen, wenn sie noch nicht enthalten sind:

  • AdSupport.framework
  • AudioToolbox.framework
  • AVFoundation.framework
  • CFNetwork.framework
  • CoreGraphics.framework
  • CoreMedia.framework
  • Foundation.framework
  • libz.dylib or libz.tbd
  • libsqlite3.dylib or libsqlite3.tbd
  • MediaPlayer.framework
  • QuartzCore.framework
  • StoreKit.framework
  • SystemConfiguration.framework
  • UIKit.framework
  • WebKit.framework                  Fügen Sie dies als eine optionale Abhängigkeit hinzu

Es ist auch eine gute Idee, zu überprüfen dass das VungleSDK-Framework unter Verknüpfte Frameworks und Bibliotheken erscheint. Falls der vorige Schritt von Drag & Drop die Verknüpfung nicht automatisch erstellt hat, können wir es auch manuell hinzufügen durch Klicken auf '+' und dann 'Andere hinzufügen'.

1c. Fügen Sie den -ObjC-Linker-Flag hinzu

Dieser kann durch Navigieren zu Build-Einstellungen und Hinzufügen von -ObjC zu Andere Linker-Flags imVerknüpfungs-Abschnitt
hinzugefügt werden

 

2. Entfernen der iOS-Statusleiste

Dies ist kein obligatorischer Schritt; er wird jedoch empfohlen, da durch das Entfernen der Statusleiste sichergestellt wird, dass die Werbeanzeigeninteraktion und -präsentation durch Vungle reibungslos funktioniert. Um die Statusleiste zu entfernen, öffnen Sie Ihre Info.pList und fügen Sie den Schlüssel "Controller-basierte Statusleistenanzeige einblenden“ hinzu und setzen Sie ihn auf "Nein“.

3. App-Transportsicherheit (ATS)

Beginnend mit iOS 9 (mit Builds, die mit Xcode 7 erstellt sind), erfordert App-Transportsicherheit, dass jeglicher Netzwerkverkehr von einer App mit HTTPS gesichert ist. Sie können mehr darüber in unserem Vungle iOS 10 Übergangsleitfaden lesen. Vungle iOS SDK ist vollkommen bereit für diese ATS-Änderung, und ab 1. Januar 2017 wird der Vungle SDK HTTPS verwenden. Wir empfehlen, dass Sie vorher Ihren NSAllowsArbitraryLoads-Wert auf YES setzen.

4. Fügen Sie den Code hinzu!

4a. Initialisierung des SDK

Es ist wichtig, den SDK so schnell wie möglich zu initialisieren, um sicherzustellen, dass Werbeanzeigen rechtzeitig zwischengespeichert wurden.  In unserem Beispielprojekt (und dies empfehlen wir für alle iOS-Projekte) fügen wir unseren Initialisierungsaufruf der didFinishLaunchingWithOptions-Methode auf unserem Haupt-AppDelegate hinzu.

HINWEIS: Falls Sie versuchen, den VungleSDK.h zu importieren und er nicht gefunden wird, entfernen Sie die Referenz und fügen Sie sie nochmals unter Verwendung der Option "Elemente kopieren falls nötig" hinzu.

  • AppDelegate.h:
#import <VungleSDK/VungleSDK.h>
  • AppDelegate.m : didFinishLaunchingWithOptions:
NSString* appID = @"Your AppID Here";
VungleSDK* sdk = [VungleSDK sharedSDK];
// Vungle Publisher-Bibliothek starten
[sdk startWithAppId:appID];

4b. Werbevideos in Ihren ViewControllers abspielen

Mit dem vorher in den didFinishLaunchingWithOptions des AppDelegate initialisierten SDK können Sie dem Benutzer eine Werbeanzeige präsentieren, indem Sie einfach den folgenden Code-Ausschnitt Ihrem Top-ViewController hinzufügen

HINWEIS: startWithAppId.Methode sollte nur einmal aufgerufen werden. Wenn Sie sie mehr als einmal aufrufen, kann dies zu undefiniertem Verhalten führen.

4c. Werbeanzeigen in der allerhöchsten ViewController-Klasse anzeigen

  • #import <VungleSDK/VungleSDK.h>
    
    ...
    VungleSDK* sdk = [VungleSDK sharedSDK];
    NSError *error;
    [sdk playAd:self error:&error]:
    

    Der NSError-Parameter wird aktualisiert und enthält für den Fall, dass während der Werbeanzeigenpräsentation ein Fehler auftritt, alle Fehlerinformationen.

HINWEIS: Die Methode ViewController für playAd sollte der allerhöchste ViewController in der Ansichtshierarchie sein, sonst führt es zu undefiniertem Verhalten.

4d. Audiowiedergabe wiederaufnehmen

Sehen Sie sich unseren Leitfaden Erweiterte Einstellungen an, um Events-Wiedergabe zu abonnieren. Mit diesen Events können Sie die Audiowiedergabe fortzusetzen, mit dem Spielen fortfahren, etc.

HINWEISE:

  • Testmodus: Während Ihre App sich im Testmodus befindet, können Sie keine der beworbenen Apps herunterladen. Darüber hinaus wird das Dashboard die Anzahl der Impressionen nicht bekanntgeben. Das liegt daran, dass Testanzeigen nur zum Prüfen dienen, ob Sie das SDK korrekt integriert haben. Diese Funktionalität wird verfügbar, sobald Ihre App im aktiven Modus live ist.

  • Wiederholen-Button: Vungle hat die Endkarte Wiederholen-Button für iOS in SDK-Versionen 4.0.x und höher entfernt. Falls der Button auf einer Werbeanzeige bleibt, wird seine Wiederholungsfunktionalität nicht mehr funktionieren.

Erweiterte Einstellungen

Wenn Sie genauere Informationen zu den erweiterten Einstellungen des Vungle iOS SDK (benutzerdefinierte Einstellungen, Hörer von Events, etc.) haben möchten, sehen Sie sich unseren Leitfaden für erweiterte Einstellungen an.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare